Fastenangebot

Wenn Du Deinem Körper, Deiner Seele etwas Gutes tun und einmal so richig aussteigen möchtest, dann probiere es doch mit Fasten.

Wer fastet, macht die faszinierende Erfahrung, wie gut man aus sich selbst heraus leben kann. Das schafft Selbstvertrauen, motiviert zu neuen Lebensenergien und steigert das körperliche Wohlbefinden.

WIE?

Fasten nach Buchinger für Gesunde

Die Fastenverpflegung erfolgt mit selbst gemachter Gemüsebrühe, frisch gepressten Obst-und Gemüsesäften, Fastentees, Zitronensaft und Honig. Wichtig ist, viel zu trinken. Durch die minimalistische Nahrungsaufnahme wird der Darm gereinigt und der Stoffwechsel und die Durchblutung angeregt. 

 

Intermittierende Basen Vital Fasten Woche 16/8

Für Menschen, die auf das Essen nicht verzichten wollen, aber trotzdem für  sich und Ihrem Körper was gutes tun wollen.

Vorteile vom intermittierendem Basen-Essen-Fasten: es hält den Insulinspiegel (phasenweise) niedrig, das regt die Fettverbrennung an. Diese Fastenmethode hilft, das der Körper (im Idealfall) primär Fett abbaut und weniger körpereigenes Eiweiß zur Energiegewinnung hernanzieht.

 

Basensuppe-Vital Fasten

Hat den gleichen Effekt wie das BasenVital Fasten, aber nur mit warmen Suppen. Ideal für Menschen, die leicht frieren und super für die kältere Jahreszeit. 

 

Rasayanakur – Ayurvedische Aufbau- und Verjüngerungskur

Bei einer Rasayanakur steht nicht die Behandlung einer Krankheit im Vordergrund, sondern verändernde und ausleitende Massagen unterstützen den milden Reinigungsprozess. Sie erleben entspannende Tage, in denen Ihre Reserven wieder aufgefüllt werden und Sie neue Impulse für ein gesundes Leben erfahren. Es ist eine optimale Zeit, um neue Lebensenergie zu tanken, das Immunsystem zu stärken und Ojas (Ausstrahlung, Lebensenergie und mentale Klarheit) zu erhöhen.

Zu Beginn erfolgt die Typenbestimmung nach Ayurvedischem Blickwinkel jedes einzelnen Gastes. Ayurveda gliedert alles Leben in drei sogenannte Dhosas (Energien). Das sind Vata, Pitta und Kapha. Sie bilden den Kern der ayurvedischen Heilkunst. Sie entscheiden darüber, wir wir aussehen, wie wir uns fühlen und ob wir gesund sind.

Auf Grund der Typenbestimmung erfolgt täglich eine diesem Typ gerechte Behandlung. Begleitend gibt es Klangmeditationen, Meditationen, leichtes Yoga und theoretische Anleitung um Ayurveda ins tägliche Leben einzubauen, einen Vortrag und Kalari Übungen

Behandlungsprogramm:

  • Konstitutionsbestimmung mit Hinweisen zu Ernährung und Lebensweise
  • Radabhyanga – ayurvedischen Fuß- und Beinmassage
  • Abhyanga – ayurvedische Ganzkörpermerölmassage
  • Udvartan – Pulvermassage
  • Shirodhara – Stirnölguß
  • Kalariganzkörpermassage – Marmanmassage
  • Upanahaswede – ayurvedische Rückenmassage
  • Mukabhyanga – ayurvedische Kopf und Gesichtsmassage
  • Gahan – Seidenhandschuhmassage

 

  • BasenVitalfastenwoche mit Christine Rab
    Gesunder und Starker Rücken

    Individuell gestaltetes Programm für Kunden, die aktiv ihren Rücken
    stärken möchten. Empfehlenswert bei Verspannung und Beschwerden
    aufgrund Fehlbelastung.


    Ich liebe es mich mit Menschen, ihrer Individualität und ihren
    verschiedenen Bedürfnissen zu beschäftigen und sie bei dem Vorhaben
    zur Veränderung zu unterstützen. Diesen Impuls möchte ich gerne mit
    Ihnen teilen und Sie begleiten.

    Sie wollen Ihr Immunsystem stärken

    neue Kraft und Energie tanken

    Ihren Rücken stärken und Verspannungen lösen

    Ihren Stoffwechsel in Schwung bringen

    den Körper entsäuern und regenerieren

    sich Ihren eigenen Jungbrunnen schaffen und

    und „nebenbei“ Kilos verlieren

    Basenfasten ist eine milde und schonende Fastenform ohne zu
    hungern!

    Unser Körper ist sehr komplex, aufgrund des übermäßigen Verzehrs von
    „sauren Lebensmitteln“ und verschiedenen anderen Faktoren wird der
    Körper aus seinem Gleichgewicht gebracht.

    Folgen sind: ständige Müdigkeit, Magen Darm Beschwerden, Haut die
    zu Unreinheiten neigt, brüchige Nägel, unruhiger Schlaf, Arthrose,
    Verspannungen, innere Unruhe, Erschöpfung uvm.

    Basische Ernährung wirkt diesen Beschwerden entgegen und
    chronische Krankheiten werden gelindert.

    Es erwartet Sie:

    Optimale Vorbereitung auf den Aufenthalt, Information zu den
    Entlastungstagen

    Einfühlsame Fastenbegleitung

    Individuelle Betreuung

    Tägliches Bewegungs und Entspannungsprogramm

    Aktivierungsübungen und Atemschulung

    Entspannungstraining, progressive Muskelentspannung, Qi Gong,

    informative Vorträge

    und genügend Zeit für sich selbst

    Fasten nach Buchinger mit Monika Gabernig

    MSc. Technische Physik, ärztlich geprüfte Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie (dfa)

    Was mich am Fasten nach Buchinger/Lützner so fasziniert ist der nachhaltige und tiefgreifende Effekt, den es auf den Menschen als Ganzes hat. Sowohl die körperliche als auch die mentale und spirituelle Ebene werden positiv beeinflusst. Das Fasten kann hierbei als Katalysator wirken und dabei helfen bestimmte Vorgänge wieder in Fluss zu bringen, Vertrauen in die Stärke des eigenen Körpers zu gewinnen, alte Denk- und Verhaltensmuster zu durchbrechen und zu mehr Ruhe und Klarheit im Geiste zu finden.

    Über mich:
    Nach meinem abgeschlossenen Physikstudium an der TU Graz verschlug es mich 2017 nach Berlin, wo ich fast 4 Jahre lang einschlägig tätig war und immer noch lebe.
    Mein persönlicher Einstieg in das Thema Fasten war theoretischer Natur und begann 2016, als der japanische Molekularbiologe Yoshinori Ohsumi den Medizinnobelpreis für die Entdeckung der Autophagie verliehen bekam. (Zusammenhang zwischen Fasten und Autophagie, siehe: https://www.ugb.de/exklusiv/fragen-service/autophagie-fasten/ ). Das Thema faszinierte mich und ließ mich nicht mehr los. Nach einigen Jahren Literaturrecherche gewann 2019 dann aber doch die „Experimentalphysikerin“ in mir 😉 und ich beschloss, dass es endlich an der Zeit war die Erfahrung des Fastens am eigenen Leib zu machen.

    Diese erste Fastenwanderwoche war für mich eine längst überfällige Initialzündung, die mein gesamtes Leben, nicht nur auf körperlicher Ebene, zum Positiven veränderte. Meine Liebe zum Fasten war voll erwacht und ich hatte den unbändigen Wunsch möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben, die Erfahrung des Fastens selbst zu machen und sie in dieser intensiven Zeit begleiten und unterstützen zu können. Während meiner Ausbildung an der Deutschen Fastenakademie wuchs meine Begeisterung immer weiter und ich fasste den Entschluss, meiner neuen Liebe zu folgen und beruflich als Fastenleiterin einen komplett neuen Weg einzuschlagen.

    Ich biete in meinen Fastenkursen ein umfassendes und vor allem ausgewogenes Programm aus Bewegungs- und Entspannungseinheiten. Erleben werden Sie unter anderem: Progressive Muskelentspannung (PME), Autogenes Training (AT), Phantasiereisen, Klangschalen, Yoga, Wanderungen (1-2,5 h), 30 min „Good Morning Start“- Bewegungseinheiten, Atemreisen, Kneippanwendungen und vieles mehr…

    Ich freue mich schon darauf Sie bald in einem meiner Kurse begrüße zu dürfen!

    Bis dahin alles Liebe und herzliche Grüße,
    Monika Gabernig