Kneipp Workshop mit Monika

  

 

Immunsystem stärken – mit kaltem Wasser, geistiger Ausrichtung, Atmung und der Kraft der Freude

9. bis 11. Oktober 2020

Zur Corona-Zeit wird immer wieder das Immunsystem angesprochen. Wieso? Weil ein gutes, starkes Immunsystem die Basis für eine gute, starke Gesundheit ist und der beste Garant uns vor Viren und Bakterien zu schützen. Doch was schützt unser Immunsystem?

Medizinische Studien belegen, dass Kältebehandlungen das Immunsystem und Allgemeinbefinden positiv beeinflusst: Infektanfälligkeit & Bronchitis, Allergien & Hauterkrankungen, Kopfschmerzen & Migräne, Gelenksbeschwerden, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Schlafstörungen und stille Entzündungen u.a.m. können gesenkt werden. Weiters verbessert sich die psychische Stimmungslage bei Depressionen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit und die mentale Denkweise und damit das  Nervensystem wird positiv beeinflusst. Doch ganz wichtig: man muss die Kalt-Wasser-Anwendungsregeln kennen!

Unser Immunsystem wird weiters auch von der Psyche und damit verbunden mit dem Nerven- und Hormonsystem beeinflusst. Das bedeutet, das was wir denken im positiven oder negativen beeinflusst unser Immunsystem.

In Seminar erfahren und lernen Sie folgendes:

  • Wirkprinzip kaltes Wasser mit den wichtigsten KaltWasser-Anwendungsregeln
  • Effektive KaltWasseranwendungen zum Training des Immunsystems
  • Lebensenergie Atmung, frische Luft und Natur (inkl. Waldbaden)
  • Die Kraft der geistigen (positiven wie negativen) LebensHaltung mit Aspekte, die das Wohlbefinden & Immunsystem fördern wie Freude, Beziehung, Freunde, Chronobiologie, Sinn, Werte, Achtsamkeit, Tanzen, Singen, Lachen, Liebe…

 

Methoden: theoretischer Input, praktische Durchführung, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen, Reflexion, Weisheitsgeschichten, Teamspiele u.a.m.

Termin                Sa. 10.10., 9.00 Uhr bis So. 11.10.2020 13.30 Uhr inkl. Mittagessen

Kursbeitrag        130 Euro pro Person zzgl. U/V +  Nächtigung/Verpflegung  ab 80 Euro/Nacht im EZ excl. Ortstaxe

Mitzubringen     bequeme warme Kleidung (auch für draußen), kleines Handtuch, einen Waschlappen und ein Gefäß mit 1 lt Wasser Fassungsvermögen.